Loose Change (2:10 h)

Publié le par eyeswideopen

Loose Change


Dauer: 2:10 h


Zu viele Beweise stehen im Widerspruch zur offiziellen Verschwörungstheorie der islamistischen Anschlägen auf das World Trade Center. Viele fragen sich, ob die Ermittlungen jemals wieder aufgenommen werden.
Hier ein Dokumentarfilm über die Anschläge vom 11. September 2001 und die offizielle These zum islamistischen Komplott (es gibt ein Dutzend kleiner Dokumentarfilme dazu, darunter einige Falschmeldungen, andere sind mehr oder weniger auf Zeugen oder bestimmte Aspekte konzentriert andere folgen der offiziellen These oder versuchen, alternative oder nichtamtliche "Verschwörungstheorien zu widerlegen". Gute Qualität, amerikanisch-schnelle filmische Umsetzung, der Film ist das Echo einer Bürgerbewegung (Reopen911) zuerst von den Opfern und ihren Familien durchgeführt.


Entstehungsjahr : 2008


Regie : Dylan Avery, ein junger amerikanischer Student, 19 Jahre, ein von ihm selbst produzierter Film, verteilt übers Internet. Hier die letzte Version, vor kurzem fertiggestellt.

Links, Bücher :
www.ae911truth.org

www.loosechange911.com

http://de.wikipedia.org/wiki/Loose_Change

http://de.wikipedia.org/wiki/Terroranschl%C3%A4ge_am_11._September_2001

http://de.wikipedia.org/wiki/Verschw%C3%B6rungstheorien_zum_11._September_2001

http://www.911truth.org/


 

Publié dans 11 SEPTEMBER 2001

Pour être informé des derniers articles, inscrivez vous :

Commenter cet article